Aktuelles

SPD-Beckinghausen wählt neuen Vorstand – Robert Schmidt soll Udo Kath als Vorsitzenden ablösen

Lünen. Der 27jährige Robert Schmidt, stellvertretender Vorsitzender des Juso-Stadtverbandes in Lünen, soll auf der kommenden Jahreshauptversammlung zum neuen Vorsitzenden des SPD-Ortsvereins Lünen-Beckinghausen gewählt werden. Der bisherige Vorsitzende Udo Kath (61), der den langjährigen Schriftführer selbst als seinen Nachfolger vorgeschlagen hat, wird für die Stellvertreterposition kandidieren. Kath: „Ich bin seit 1980 in den verschiedensten Positionen im […] weiterlesen ...

NRW-Minister Schmeltzer ehrte Jubilare in Beckinghausen und Horstmar – „Soziale Gerechtigkeit steht an erster Stelle“

Lünen. „Gerade die Jubilare wissen, dass in der SPD die soziale Gerechtigkeit an erster Stelle steht und stand.“ Diese Kernaussage stand im Mittelpunkt der Rede des NRW-Ministers Rainer Schmeltzer auf der gemeinsamen Jubilarfeier der SPD-Ortsvereine Beckinghausen und Horstmar. So wurden allein durch die Abschaffung der Studiengebühren und der Gebühren für das letzte Kita-Jahr die Familien […] weiterlesen ...

Aktiv für den Frieden eintreten – Gedenkveranstaltung zum Volkstrauertag in Beckinghausen

Lünen-Beckinghausen. Beim diesjährigen Volkstrauertag appellierte der erste Beigeordnete der Stadt Lünen, Horst Müller-Baß, bei der Gedenkveranstaltung in den Räumlichkeiten der Beckinghausener Sparkasse daran, Lektionen aus den schrecklichen Ereignissen des 20. Jahrhunderts und der heutigen Zeit zu ziehen. Er spricht davon, rechtzeitig zu erkennen, „wenn Bürgerrechte ausgehöhlt und Menschenrechte mit Füßen getreten werden.“ Bei seiner Rede […] weiterlesen ...

Ewald Zappenduster wieder am Horstmarer See

Ewald Zappenduster hat auf der Radt(o)ur des Kreises Unna am Horstmarer See durch Freundlichkeit als alter Bergmannskumpel und Sympathieträger für die Stadt Lünen überzeugt. Auch als „coolen Rocker“. Eine gute Idee des SPD-Ortsvereins Lünen-Beckinghausen wurde gut umgesetzt. Die Bürgerinnen und Bürger hatten Spaß. Weiter so. weiterlesen ...

Michael Thews und Rainer Schmeltzer sind die richtige Wahl

Vor einigen Tagen wurde Rainer Schmeltzer von den Delegierten aus Lünen, Selm und Werne als Landtagskandidat aufgestellt. Jetzt wählten die Lüner Delegierten Michael Thews zum Bundestagskandidaten. Hier erfolgt die endgültige Nomierung mit der Mitgliederbasis aus Hamm, Werne und Selm im November 2016. Mit dabei natürlich immer der SPD Ortsverein Lünen-Beckinghausen. Vorsitzender Udo Kath: „Beide sind […] weiterlesen ...

Beckinghausener SPD-Idee wird umgesetzt: „Lass das mal den Ewald machen“

Lünen. Ewald Zappenduster kommt wieder öfter zum Einsatz. Diesen aktuellen Vorschlag des SPD-Ortsvereins Lünen-Beckinghausen befürwortet auch die Stadt Lünen. Das Lüner Maskottchen der Landesgartenschau von 1996 begeisterte bereits im Rahmen der Veranstaltung „20 Jahre Landesgartenschau“ rund um den Horstmarer See im Juni alt und jung. Zwei Wochen später benutzte der SPD-Ortsverein das Kostüm als „Überraschungsauftritt“ […] weiterlesen ...

Eindrucksvolle Stolpersteinverlegungen mit dem Künstler Gunter Demnig und NRW-Integrationsminister Rainer Schmeltzer

Lünen. Das waren emotionale und beeindruckende Veranstaltungen in Lünen-Süd und Gahmen. Hier wurden für NS-Opfer „Stolpersteine“ vom Künstler Gunter Demnig in Anwesenheit des NRW-Integrationsminister Rainer Schmeltzer verlegt, aus dem Tagebuch der Verfolgten Elsa Terhoch vorgetragen, über Einzelschicksale berichtet und ihrer gedacht. Ein Stolperstein wurde unter anderem für Lore Terhoch, die heute noch als 93jährige in […] weiterlesen ...

Tagebuchauszug vom NS-Opfer emotionalisiert

Bei der Verlegung der Stolpersteine für die Familie Terhoch wurde folgender Tagebuchauszug von Marie-Luise Bolte vom Frühstücksbasar der evangelischen Kirche Lünen-Horstmar vorgetragen: Dieser Text entstammt dem Tagebuch von Elsa Terhoch. Die etwa 20 jährige Elsa beschreibt hier die Stimmung in der holländischen Bevölkerung und ihre eigenen Gefühle zu Kriegsende im Frühjahr 1945. Frieden Ich sitze […] weiterlesen ...

Stolpersteinverlegung am 13. Juli 2016 in Lünen-Süd und Gahmen – Aktionskreis erinnert mit dem Künstler Gunter Demnig und NRW-Integrationsminister Rainer Schmeltzer an NS-Opfer

Lünen. Bisher erinnern in Lünen sieben „“Stolpersteine““ an die Opfer von NS-Verbrechen. Sie gehören damit zu einem Kunstwerk, das bisher in über 1600 Orten in Europa mehr als 55.000mal zu finden ist. Weitere sechs Stolpersteine werden am Mittwoch, den 13. Juli 2016, durch den Initiatordieses europaweiten Projektes, den Künstler Gunter Demnig, persönlich verlegt. Einer für […] weiterlesen ...

Löschzug Beckinghausen wichtig und bedeutend

Die Überraschung war gelungen: Als danke schön für die Unterstützung bei der Veranstaltung „20 Jahre Landesgartenschau Lünen“ besuchte der SPD-Ortsverein Lünen-Beckinghausen den Löschzug Beckinghausen beim heutigen Tag der offenen Tür mit dem Bergmann „Ewald Zappenduster“. Dabei auch der SPD-Bundestagsabgeordnete Michael Thews der mit seinem Elektroroller vorbei kam. Der tolle Tag mit vielen Aktivitäten endete am […] weiterlesen ...