Aktuelles

Wegen sozialer Gerechtigkeit in die SPD eingetreten

1981 trat Gabi Brüske in die SPD ein und ist bis heute im Ortsverein Lünen-Beckinghausen aktiv. Für sie gab es damals einige Gründe, warum sie Teil der Sozialdemokratie werden wollte. Starke Arbeitnehmerrechte, funktionierender Kündigungsschutz und gute Mitbestimmungsrechte sind von der SPD immer vorangetrieben worden – bis heute. Gute Gründe also auch für weitere, sich hier […] weiterlesen ...

SPD-Beckinghausen fordert erhöhte Sicherheit auf der Hammer Straße – Gefahr trotz verringerter Geschwindigkeitsverstöße weiter vorhanden

Lünen. Die Verstoßquote der Geschwindigkeitsmessungen in der Beckinghausener Ortsdurchfahrt auf der Hammer Straße soll sich in den letzten 10 Jahren um mehr als die Hälfte vermindert haben. Lag sie 2007 bei 10,3 Prozent liegt sie nach Mitteilung der Stadt Lünen nach 36 Messungen in 2016 bei 4,41 %. „Messungen sind das eine“ so der neue […] weiterlesen ...

Kanzlerkandidat Martin Schulz – eine gute Entscheidung

Zu der Entscheidung Sigmar Gabriels, nicht selbst als Kanzlerkandidat der SPD anzutreten und stattdessen Martin Schulz vorzuschlagen, haben die RuhrNachrichten bei den OV-Vorsitzenden nach einem Meinungsbild gefragt. Die Antwort des Vorsitzenden der SPD Lünen-Beckinghausen, die am 26.01.2017 veröffentlicht wurde, ist im Folgenden angegeben. „Die Entscheidung zugunsten Martin Schulz‘ finde ich sehr positiv, da Martin Schulz […] weiterlesen ...

SPD-Beckinghausen: Erfolgsbilanz und neuen Vorsitzenden – Ziele: erfolgreiche Wahlkämpfe, neue Mitglieder und bürgernahe Politik

Lünen. Der Bericht des Vorsitzenden Udo Kath über die vergangenen zwei Jahre und die Vorstandswahlen standen im Mittelpunkt der Jahreshauptversammlung des SPD-Ortsvereins Lünen-Beckinghausen. So sorgten die Aktivitäten der Beckinghausener SPD dafür, dass die Geruchsbelästigung durch Grubenwasser im Siedlungsbereich Kleine Heide nicht mehr vorhanden ist und es dazu von der RAG zur Stabilisierung der Situation noch […] weiterlesen ...

SPD-Beckinghausen wählt neuen Vorstand – Robert Schmidt soll Udo Kath als Vorsitzenden ablösen

Lünen. Der 27jährige Robert Schmidt, stellvertretender Vorsitzender des Juso-Stadtverbandes in Lünen, soll auf der kommenden Jahreshauptversammlung zum neuen Vorsitzenden des SPD-Ortsvereins Lünen-Beckinghausen gewählt werden. Der bisherige Vorsitzende Udo Kath (61), der den langjährigen Schriftführer selbst als seinen Nachfolger vorgeschlagen hat, wird für die Stellvertreterposition kandidieren. Kath: „Ich bin seit 1980 in den verschiedensten Positionen im […] weiterlesen ...

NRW-Minister Schmeltzer ehrte Jubilare in Beckinghausen und Horstmar – „Soziale Gerechtigkeit steht an erster Stelle“

Lünen. „Gerade die Jubilare wissen, dass in der SPD die soziale Gerechtigkeit an erster Stelle steht und stand.“ Diese Kernaussage stand im Mittelpunkt der Rede des NRW-Ministers Rainer Schmeltzer auf der gemeinsamen Jubilarfeier der SPD-Ortsvereine Beckinghausen und Horstmar. So wurden allein durch die Abschaffung der Studiengebühren und der Gebühren für das letzte Kita-Jahr die Familien […] weiterlesen ...

Aktiv für den Frieden eintreten – Gedenkveranstaltung zum Volkstrauertag in Beckinghausen

Lünen-Beckinghausen. Beim diesjährigen Volkstrauertag appellierte der erste Beigeordnete der Stadt Lünen, Horst Müller-Baß, bei der Gedenkveranstaltung in den Räumlichkeiten der Beckinghausener Sparkasse daran, Lektionen aus den schrecklichen Ereignissen des 20. Jahrhunderts und der heutigen Zeit zu ziehen. Er spricht davon, rechtzeitig zu erkennen, „wenn Bürgerrechte ausgehöhlt und Menschenrechte mit Füßen getreten werden.“ Bei seiner Rede […] weiterlesen ...

Ewald Zappenduster wieder am Horstmarer See

Ewald Zappenduster hat auf der Radt(o)ur des Kreises Unna am Horstmarer See durch Freundlichkeit als alter Bergmannskumpel und Sympathieträger für die Stadt Lünen überzeugt. Auch als „coolen Rocker“. Eine gute Idee des SPD-Ortsvereins Lünen-Beckinghausen wurde gut umgesetzt. Die Bürgerinnen und Bürger hatten Spaß. Weiter so. weiterlesen ...

Michael Thews und Rainer Schmeltzer sind die richtige Wahl

Vor einigen Tagen wurde Rainer Schmeltzer von den Delegierten aus Lünen, Selm und Werne als Landtagskandidat aufgestellt. Jetzt wählten die Lüner Delegierten Michael Thews zum Bundestagskandidaten. Hier erfolgt die endgültige Nomierung mit der Mitgliederbasis aus Hamm, Werne und Selm im November 2016. Mit dabei natürlich immer der SPD Ortsverein Lünen-Beckinghausen. Vorsitzender Udo Kath: „Beide sind […] weiterlesen ...

Beckinghausener SPD-Idee wird umgesetzt: „Lass das mal den Ewald machen“

Lünen. Ewald Zappenduster kommt wieder öfter zum Einsatz. Diesen aktuellen Vorschlag des SPD-Ortsvereins Lünen-Beckinghausen befürwortet auch die Stadt Lünen. Das Lüner Maskottchen der Landesgartenschau von 1996 begeisterte bereits im Rahmen der Veranstaltung „20 Jahre Landesgartenschau“ rund um den Horstmarer See im Juni alt und jung. Zwei Wochen später benutzte der SPD-Ortsverein das Kostüm als „Überraschungsauftritt“ […] weiterlesen ...