Aktuelles

Europa muss reformiert werden – Lüner SPD beim politischen Aschermittwoch

Birgit Sippel wurde auf der SPD-Europadelegiertenkonferenz Ende Januar in Berlin für das Europäische Parlament auf Platz 2 der Bundesliste gewählt. Udo Kath, Vorsitzender des SPD-Ortsvereins Lünen-Beckinghausen, sprach mit ihr über aktuelle politische Themen, bevor die Europaabgeordnete den gut besuchten politischen Aschermittwoch der SPD in Schwerte mit einer Begrüßungsansprache eröffnete. Unter Ihnen auch weitere Lüner wie […] weiterlesen ...

Geld fließt aus Europa direkt nach Beckinghausen

Lünen. Von 16 Erlebnisstationen des Projektes der Biologischen Station und der Naturförderungsgesellschaft für den Kreis Unna „Natur- und Kulturlandschafts-Erlebnis Lüner Lippeaue“ werden 5 in Beckinghausen entstehen. Dazu gehören das denkmalgeschützte Uferkastell, das Wehr und die Rotherbachmündung an der Lippe sowie Bereiche östlich der Zwolle Allee und von der Eisenhütte Westfalia. Finanziell unterstützt werden die Maßnahmen […] weiterlesen ...

SPD-Lünen Helau

Lünen zuliebe. Das war das Motto der Lüner SPD beim Karnevalsumzug in Lünen-Süd. Mit dabei auf dem Festwagen Vorstandsmitglied des SPD-Ortsvereins Lünen-Beckinghausen Robert Schmidt (rechts) in Aktion mit dem Bundestagsabgeordneten Michael Thews, Juso-Vorsitzenden Daniel Wolski und der stellvertretenden Vorsitzenden des SPD-Ortsvereins Lünen-Horstmar, Nina Kotissek (von links). weiterlesen ...

Wahlprogramm einstimmig verabschiedet

Nach umfangreichen Diskussionen und Einzelabstimmungen, wurde die „Kommunalpolitischen Leitlinien 2014-2020“ der Lüner SPD auf ihren Parteitag einstimmig verabschiedet. Michael Thews, SPD-Stadtverbandsvorsitzender konnte stolz feststellen, dass alle „das beste für unsere Stadt“ erreichen wollen. Dazu passte auch der Slogan für die im Mai stattfindende Kommunalwahl: Lünen zuliebe. Landrat Michael Makiolla zeigte in seinem Grußwort die zahlreichen […] weiterlesen ...

Ratsherr Detlef Seiler setzt sich für die öffentliche Nutzung der ehemaligen Sportplatzfläche ein

Lünen. Der vom städtischem Beigeordneten Matthias Buckesfeld für 2013 zugesagte Bürgerdialog zur Nachnutzung des Sportplatzes in Beckinghausen wird jetzt nach Erörterung im Verwaltungsvorstand der Stadt Lünen im Sommer 2014 für die Monate Juni/Juli zugesagt. Das teilte Bürgermeister Willi Stodollick jetzt dem SPD-Ortsverein Lünen-Beckinghausen auf Anfrage mit. Als Gründe für die zeitliche Verzögerung wird der zurzeit […] weiterlesen ...

Fehlende Bürgerbeteiligung und weitere Überplanung Sportplatz Beckinghausen

Lünen. In einem Brief an Lünens Bürgermeister Willi Stodollick fordert der SPD-Ortsverein Lünen-Beckinghausen die versprochene und bisher nicht durchgeführte Bürgerbeteiligung bei der Überplanung des Sportplatzes an der Kreuzstraße ein. Dieser Bürgerdialog wurde vom zuständigen Beigeordneten Matthias Buckesfeld noch einmal im Sommer 2013 gegenüber der Partei bestätigt. Feststellung der örtlichen SPD: „Bisher ist das leider, trotz […] weiterlesen ...

Wer nicht kämpft, hat schon verloren

Die Produktion soll geschlossen werden. Von den aktuell 600 Arbeitsplätzen sollen bei der Firma AB Elektronik in Werne 400 ausserhalb Deutschlands verlegt oder abgebaut werden. Rund 5 % Gewinn sind für die Geschäftsführung zu wenig. Dagegen demonstrierten rund 700 Menschen in Werne. „Kampflos lassen wir uns die Arbeit nicht wegnehmen und auch die Fabrik nicht […] weiterlesen ...

SPD Beckinghausen und Horstmar im Dialog mit der freiwilligen Feuerwehr – Ohne Ehrenamt keine Sicherheit

Lünen. Die freiwilligen Löschzüge in Lünen mit rund 270 Aktiven, sind ohne die ehrenamtliche Arbeit von Frauen und Männern und ohne Unterstützung von Arbeitgebern und Familienangehörigen nicht funktionsfähig. Deren Leistung ist gar nicht hoch genug zu bewerten. Zu diesem einstimmigen Ergebnis kamen die Vorstände der SPD-Ortsvereine Lünen-Beckinghausen und Horstmar bei einer Ortsbegehung mit den Löschzugführern […] weiterlesen ...

Langjährige SPD-Forderung erfüllt – jetzt nachbessern

Lünen. Mit den neuen Fuß- und Radwegen an der Kamener Straße bis zur Stadtmitte ist endlich eine langjährige, politische Forderung des SPD-Ortsvereins Lünen-Beckinghausen in Erfüllung gegangen. Vorsitzender Udo Kath: „Ich kann mich noch gut an Radtouren sowie gemeinsame Befahrungen mit dem damaligen Ratsherren Karl-Heinz Fridriszik, dem jetzigen Ratsherren Detlef Seiler und dem ADFC erinnern, deren […] weiterlesen ...