Erste Maßnahmen an der Hammer Straße umgesetzt – SPD Beckinghausen fordert zeitnahe Umsetzungen weiterer Schritte zur Gefahrenminderung

An der Hammer Straße in Lünen-Beckinghausen sind erste Maßnahmen zur Gefahrenminderung umgesetzt. Im Bereich der Ortsdurchfahrt hat die WBL die Markierungen erneuert und stellenweise ergänzt. So ist die dargestellte Abtrennung zwischen dem Seitenstreifen für Fußgänger und Radfahrer sowie der Fahrbahn für den motorisierten Verkehr nun wieder gut zu erkennen. Auch ein rot markierter Radweg, der […] weiterlesen ...

Sommerliches Grillen und Ehrungen bei der SPD – Jubilare aus Beckinghausen, Horstmar und Niederaden geehrt

Bei warmen Temperaturen kamen die drei SPD-Ortsvereine Lünen-Beckinghausen, -Horstmar und -Niederaden am Bürgerhaus in Horstmar zusammen. Im Zentrum standen die Jubilarinnen und Jubilare, die für langjährige Parteimitgliedschaft geehrt wurden. Die Vorsitzenden Zivile Bikulciute, Renate Schmeltzer-Urban und Robert Schmidt überreichten Urkunden, Blumen und Tassen. Für alle teilnehmenden Mitglieder wurde im Garten des Bürgerhauses gegrillt und ein […] weiterlesen ...

Neugestaltung der Grenzsteinfläche mit Jubiläumsbaum und Sitzsteinfindlingen wurde in Beckinghausen „begossen“

Die historische Grenzsteinfläche mit der Jubiläumslinde in Lünen-Beckinghausen wurde im April neugestaltet. Eine neue Linde wurde eingepflanzt, das Gelände begradigt und mit Rasen eingesät sowie große Findlinge als Sitzfläche und zur Abgrenzung gesetzt. Dafür sorgten auf Initiative des SPD-Ortsvereins Beckinghausen und des Stadtverbandes für Heimatpflege die Stadt Lünen in Zusammenarbeit mit den städtischen Wirtschaftsbetrieben (WBL). […] weiterlesen ...

SPD Beckinghausen fordert Rad- und Fußweg an der nördlichen Kreuzstraße – IGA schafft gute Grundlagen – Rampe zum Kanal soll mehr Sicherheit bringen

Rampe zum Kanal soll mehr Sicherheit bringen Bis zum ehemaligen Sportplatz in Beckinghausen gibt es an der Kreuzstraße in Lünen sichere Fußwege. Nur auf den letzten 450 Metern bis Bergkamen-Oberaden fehlt jeglicher Schutz. In diesem Abschnitt ist die Straße eng und kurvenreich, außerdem fehlen hier Straßenlaternen und Schutzstreifen für Radfahrende und FußgängerInnen. Diese müssen sich […] weiterlesen ...

Infoveranstaltung am Brandtgelände in Lünen-Beckinghausen erfolgreich – Wohnbebauung wird konkreter

Auf ihrer Infoveranstaltung zum Wohnbauprojekt in Lünen-Beckinghausen kamen „Schroeder Immobilien V & V“ sowie viele weitere Beteiligte rund um das Vorhaben mit AnwohnerInnen und Interessierten ins Gespräch. An der zukünftigen „Heinrich-Witte-Straße“ – benannt nach dem ersten Löschzugführer der freiwilligen Feuerwehr Beckinghausen und Mitbegründer Heinrich Witte – sollen zehn Dreifamilienhäuser entstehen mit Wohnungen bis zu 136 […] weiterlesen ...

Namensvorschlag der SPD-Beckinghausen überzeugte – Heinrich-Witte-Straße

Als der SPD-Ortsverein Lünen-Beckinghausen von der SPD-Fraktion nach einem Namensvorschlag für die Stichstraße auf dem Neubaugebiet des ehemaligen „Brandtgeländes“ gefragt wurde, war nach einer kurzen Recherche klar: Die Straße sollte Heinrich-Witte-Straße genannt werden. Witte war 1910 Gründungsmitglied der „Freiwilligen Bürgerfeuerwehr Beckinghausen“ und deren erster Löschzugführer. Dann hörte man lange nichts mehr und in der Ratssitzung […] weiterlesen ...

SPD-Ortsverein Lünen-Beckinghausen zieht Bilanz zu 2021 – Vorstandsmitglieder fassen Themen zusammen

Die Vorstandsmitglieder des SPD-Ortsvereins Lünen-Beckinghausen schauen auf ein ereignisreiches Jahr zurück. In einzelnen Video-Sequenzen werden die Themen, die uns u.a. bewegten, zusammengefasst. Für neue Anregungen und Ideen ist die SPD Beckinghausen jederzeit offen und über die verschiedensten Kontaktmöglichkeiten zudem immer erreichbar. Zu dem Erreichten in 2021 gehören u.a.: Gefahrenminderung Hammer Straße auf dem Weg gebracht […] weiterlesen ...

SPD Beckinghausen zieht erfolgreiche Bilanz 2021 – Viele Themen im Stadtteil angegangen – Lösungen für ehemaligen Sportplatz beschlossen

Viele Themen hat der SPD-Ortsverein Lünen-Beckinghausen auch im abgelaufenen Jahr 2021 angegangen und erfolgreich umsetzen können. So freuen sich die Mitglieder etwa über Beschlüsse zum ehemaligen Sportplatz, zu praktischen Lösungen an der Kleinen Heide und zu positiven Veränderungen im Volkspark Schwansbell. Gleich mehrere Lösungen beinhaltet die zukünftige Gestaltung der ehemaligen Sportplatzfläche, die zum zentralen Entwicklungsfeld […] weiterlesen ...

Praktikable Lösung bei der Absperrung Kleine Heide gefunden – SPD Beckinghausen freut sich über flexible Schranke

Ärger gab es mit einer unüberbrückbaren Absperrung der Wohnsiedlung „Kleine Heide“ in Lünen-Beckinghausen, die durch benachbarte Bauarbeiten verursacht wurde. Nach Einsatz des SPD-Ortsvereins Beckinghausen und des Ratsherren Detlef Seiler ist jetzt eine flexible Lösung gefunden worden, mit der sowohl die Anwohnerinnen und Anwohner als auch die in der Nähe arbeitende Baufirma gut leben können. Als […] weiterlesen ...

Absperrung sorgt für Verkehrsprobleme in der Kleinen Heide – SPD Beckinghausen fordert praktikable Lösungen

Die Anwohnerinnen und Anwohner der Kleinen Heide in Lünen-Beckinghausen befinden sich durch eine benachbarte Baumaßnahme aktuell in einer Sackgasse. Probleme werden dadurch gesehen, wenn größere Fahrzeuge die Straße ansteuern müssen. Der SPD-Ortsverein Beckinghausen fordert kreative Lösungen hierfür. Bereits im Juni fingen die Baumaßnahmen zum Neubau von Grubenwasserableitungen vom Pumpwerk Oberaden an. Vom Standort der ehemaligen […] weiterlesen ...