Aktuelles

Mindestlohn ist da, Gesetz zur Leiharbeit und Werkverträgen kommt nach Ostern, Sperrklausel zur nächsten NRW-Kommunalwahl – Bundesministerin Andra Nahles und die SPD sind stolz auf die größte Sozialreform des Landes

Schwerte/Lünen. Der flächendeckende Mindestlohn als Erfolg für die Menschen und die Politik stand im Mittelpunkt der Reden beim politischen Aschermittwoch der SPD Westliches Westfalen in Schwerte. Bundesarbeits- und Sozialministerin Andrea Nahles kündigte nach Ostern 2015 ein Gesetz zur Leiharbeit und Werkverträge und SPD-Vorsitzender der Landtagsfraktion Norbert Römer bis zur nächsten Kommunalwahl eine Sperrklausel in der […] weiterlesen ...

SPD-Beckinghausen bestätigt Vorstand für weitere zwei Jahre – Rolf Möller referierte über Finanzen – Ortsverein zog Erfolgsbilanz

Lünen. Auf der Jahreshauptversammlung des SPD-Ortsvereins Lünen-Beckinghausen referierte Bürgermeisterkandidat Rolf Möller schwerpunktmäßig über die Haushaltsproblematik der Stadt Lünen als deren Begründung er vor allem die hohen, immer weiter steigenden Sozialausgaben sieht. Dabei ging er auch auf die bereits seit rund 10 Jahren bestehenden Sparprogramme der Kommune ein. Dazu gehörten auch Maßnahmen, die 2014 beschlossen und […] weiterlesen ...

SPD bietet Fahrt zum Landtag mit Plenum und Diskussion an

Lünen. Ein Besuch des tagenden Parlamentes im Düsseldorfer Landtag ist nicht nur für politisch interessierte ein besonders Erlebnis. Auch die anschließende Diskussion mit dem Landtagsabgeordneten Rainer Schmeltzer bietet allein schon wegen der aktuellen Thematik „gegen Rechts“ und Forensik genügend Zündstoff. Deshalb können sich interessierte Bürgerinnen und Bürger jetzt für eine Fahrt nach Düsseldorf anmelden, die […] weiterlesen ...

Gegen Fremdenfeindlichkeit, Diskriminierung und Antisemitismus!

Lünen ist wirklich eine bunte, weltoffene und tolerante Stadt. Das war mit den Händen, Ohren und Herzen auf der Kundgebung für Vielfalt und Toleranz am Freitagabend auf dem Lüner Marktplatz deutlich zu spüren. Dazu beigetragen haben auch die hervorragenden Reden. Die Beiträge brachten die verschiedensten Themen klar auf den Punkt. Es war nicht eine Sekunde […] weiterlesen ...

Rolf Möller ehrt zahlreiche Parteijubilare – SPD-Ehrenbrief und Willy-Brandt Medaille für Karl-Heinz Fridriszik

Lünen. Lünens SPD-Bürgermeisterkandidat Rolf Möller hielt am 1. Advent eine sehr engagierte Rede an die Jubilare der Ortsvereine Beckinghausen und Horstmar. Im Bürgerhaus an der Lanstroper Straße betonte der stellvertretende Bürgermeister, dass in Lünen in der Vergangenheit trotz knapper Kassen viele Erfolge gelungen sind. Das gilt auch in den nächsten Jahren fortzusetzen. „Wir brauchen Euch […] weiterlesen ...

Neuer Arbeitskreis will Übergangslösungen am Sportplatz in Beckinghausen – Überraschungserfolg: Inline-Speed-Skating Wettkampfbahn für NRW

Lünen. Drei Überraschungen gab es beim Bürgerdialog der Stadt Lünen mit rund 50 Teilnehmern! über die Zukunft des Beckinghausener Sportplatzgeländes: Die Stadt wollte das Gelände ursprünglich gar nicht so schnell überplanen, der mögliche Bau einer Inline-Speed-Skating Wettkampfbahn für NRW und die sofortige Bildung eines Arbeitskreises aus Vertretern der Bevölkerung und der Stadtverwaltung. Der Raum der […] weiterlesen ...

Bürgerdialog zum Sportplatzgelände am Donnerstag in Beckinghausen – SPD-Beckinghausen: Bürgerplatz muss im Mittelpunkt der Nutzung stehen

Lünen. Seit über 2 Jahren ist das Sportplatzgelände an der Kreuzstraße in Lünen-Beckinghausen für die Bevölkerung nicht mehr nutzbar. Eine vom SPD-Ortsverein Beckinghausen seit langem geforderte Bürgerbeteiligung die anschließend auch vom zuständigen Ausschuss beschlossen wurde, findet jetzt nach mehreren Zusagen von der Stadt Lünen am Donnerstag, den 20. November, ab 18 Uhr im Saal der […] weiterlesen ...

Rolf Möller hielt die Gedenkrede in Beckinghausen – Gegen Gewalt – für Frieden und Freiheit

Über 50 Bürgerinnen und Bürger beteiligten sich in Lünen-Beckinghausen an der Veranstaltung zum Volkstrauertag. Nach der Begrüßung von Matthias Kappelhoff für die Interessengemeinschaft Beckinghausener Vereine in der örtlichen Sparkasse, hielt Rolf Möller als stellvertretender Bürgermeister der Stadt, die Gedenkrede. Dabei gedachte er an alle Opfer von Krieg und Gewalt und setzte sich für Frieden und […] weiterlesen ...

Gelände sollte für die Bevölkerung öffentlich nutzbar sein – Spielflächenerweiterung an der Regenbogenschule prüfen

Lünen. Bereits im September 2012 machte der SPD-Ortsverein Lünen-Beckinghausen der Stadt Lünen Vorschläge für die Nachnutzung des Sportplatzes an der Kreuzstraße und forderte für die Überplanung einen Bürgerdialog ein. Die Durchführung des Bürgerdialogs wurde anschließende auch vom zuständigen Ausschuss beschlossen. Er sollte dann bis Ende 2013 durchgeführt werden, bestätigte der zuständige Beigeordneten Matthias Buckesfeld im […] weiterlesen ...

Rolf Möller soll Lünens neuer Bürgermeister werden – SPD-Mitgliederversammlung wählte Beckinghausener Delegierte

Lünen-Beckinghausen. „Rolf Möller ist uns schon seit Jahrzehnten im Ortsverein als erfahrener und kompetener Kommunalpolitiker bekannt. Als jahrelanger Vorsitzender der SPD-Fraktion im Rat der Stadt Lünen hat er schon jetzt maßgeblich an der Entwicklung Lünens trotz bekanntlich knapper Kassen durch seine hervorragende Arbeit entscheidend beigetragen. Das soll auch so bleiben. Deshalb erhält er nach Meinung […] weiterlesen ...